So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

Einige Benutzer verwenden die Eingabeaufforderung täglich. Einige verwenden den DNS jedes Mal, wenn sie einen Internetfehler erhalten; und einige verwenden es, um den DNS-Cache zurückzusetzen, andere verwenden es, um die IP-Adresse zu finden. Hier haben wir eine einfache Methode zum Ausführen von CMD-Befehlen mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 geteilt.

Wenn Sie das Windows-Betriebssystem schon eine Weile verwenden, kennen Sie CMD oder die Eingabeaufforderung möglicherweise gut. Es ist eines der leistungsstärksten Tools in Windows, mit dem eine Vielzahl von Aufgaben ausgeführt werden können. Es ist ein Befehlszeileninterpreter, mit dem auf einige der Kernfunktionen von Windows zugegriffen werden kann.

Es gab viele Benutzer, die die Eingabeaufforderung täglich verwenden. Einige verwenden den DNS jedes Mal, wenn sie einen Internetfehler erhalten; Einige verwenden es, um den DNS-Cache zurückzusetzen, und einige verwenden es, um die IP-Adresse zu finden. Wenn Sie also zu denen gehören, die CMD in regelmäßigen Abständen verwenden, dann könnte dieser Beitrag für Sie von Vorteil sein.

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

In diesem Artikel stellen wir eine Methode vor, mit der Sie CMD-Befehle direkt vom Desktop aus ausführen können. Dazu müssen wir eine Verknüpfung zur Eingabeaufforderung auf dem Desktop erstellen. Nach der Erstellung können Sie die Desktop-Verknüpfung erstellen, um den gewünschten CMD-Befehl auszuführen.

Schritt 1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie – Neu > Verknüpfung .

Wählen Sie – Neu > Verknüpfung

Schritt 2. Unter dem Feld Verknüpfung erstellen müssen Sie „ C:\Windows\System32\cmd.exe“ in das Standortfeld eingeben und auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken .

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

Geben Sie „C:\Windows\System32\cmd.exe“ in das Speicherortfeld ein

Schritt 3. Im letzten Schritt werden Sie aufgefordert, einen Namen für die neue Verknüpfung einzugeben . Benennen Sie es einfach nach Ihren Wünschen.

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

Geben Sie einen Namen für die neue Verknüpfung ein

Schritt 4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfungsdatei und wählen Sie „Eigenschaften“.

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

Wählen Sie 'Eigenschaften'

Schritt 5. Unter dem Feld „Ziel“ müssen Sie „ /k gefolgt von Ihrem CMD-Befehl “ eingeben.

Das Zielfeld würde nach der Änderung so aussehen –"C:\Windows\System32\cmd.exe" /k echo hello world

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

Das Zielfeld

Hinweis: Das "/k"zwischen den Befehlen weist die Eingabeaufforderung an, den Befehl auszuführen, den Sie danach eingeben.

Ebenso können Sie den automatischen Ping-Befehl ausprobieren –"C:\Windows\System32\cmd.exe" /k ping www.google.com

So führen Sie CMD-Befehle mit einer Desktop-Verknüpfung unter Windows 10 aus

Ein weiteres Beispiel für ein Zielfeld

Um den DNS-Cache zu leeren, müssen Sie eine Verknüpfung erstellen mit –"C:\Windows\System32\cmd.exe" /k ipconfig /flushdns

Wichtig: Achten Sie darauf, die doppelten Apostrophe (“) Symbole aus den Zielfeldern zu entfernen, sonst funktioniert es nicht.

Eine vollständige Liste wichtiger CMD-Befehle finden Sie in unserem Artikel –

In diesem Artikel geht es also darum, wie Sie Eingabeaufforderungsbefehle mit Desktop-Verknüpfungen unter Windows 10 ausführen. Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen! Teilen Sie es auch mit Ihren Freunden.